Bontekoe zeilend avontuur

Vor dem Leuchtturm von Urk vor Anker gehen...

Die Besatzung

Vlieland

Vor Ameland trockenfallen...

Geschichte

Das bewegte Leben eines echten, urholländischen Klippers

Die “Bontekoe” wurde 1909 (als Einmaster) auf der Werft Baanhoek in Sliedrecht gebaut. Früher segelte sie mit Fracht auf den Flüssen und in den Küstengewässern. Während des zweiten Weltkrieges sollte ein Landungsfahrzeug aus ihr gemacht werden. Deshalb hat die “Bontekoe” einen neuen Bug. Danach tat das Schiff lange seinen Dienst als Motorfrachtschiff, um ab den 70-er Jahren als Baggerschiff zu fungieren. Die “Bontekoe” hat beispielsweise am Bau des Markerwaard-Deiches mitgearbeitet! Anfang der 90-er Jahre wurde das Schiff wieder zu einem vollwertigen Segelschiff umgebaut. Dieses Mal wurde es ein Passagierschiff. Die “Bontekoe” segelt noch immer auf den Binnengewässern der Niederlande, jetzt aber mit Gästen!

Das Schiff von außen

Die “Bontekoe” ist ein 34 m langer Zweimastklipper, der an Deck besonders geräumig ist.
Es gibt viel Platz zum Faulenzen sowie um gemeinsam die Segel zu bedienen und sportlich zu segeln. Man hat sehr darauf geachtet, dass das Schiff sich einfach bedienen lässt.
Die “Bontekoe” wurde nicht mit Winden versehen, mit denen die Segel gesetzt werden können. Deshalb dürfen alle beim Segel setzen und bergen helfen!
Natürlich gibt es auch viel Platz, wenn Sie lieber nicht mithelfen möchten oder können. 
Es gibt eine großes Sitzcockpit, das ins Deck eingelassen wurde sowie ein großes Achterdeck, auf dem man immer einen Platz finden kann, wenn man mit in die Karte gucken möchte.

Mehr fotos

Die Besatzung

Robbert van Hasselt, seine Tochter Renée van Hasselt und ihr Freund Niels Lassing sind die stolzen Eigentümer der “Bontekoe”. Renée und Niels sind die festen Skipper des Schiffes. Ihre Tochter Vera ist auch immer mit von der Partie. Das Schiff befindet sich seit 2013 im Familienbesitz. Davor sind die beiden mit anderen Schiffen unterwegs gewesen, auf denen sie einander auch kennengelernt haben. Wenn es etwas gibt, was Renée und Niels gern tun, ist es dafür zu sorgen, dass es Ihnen gefällt. Sie segeln das Schiff mit Ihnen gemeinsam so gut wie möglich und erkunden die schönsten Fleckchen. Das Wattenmeer ist vielleicht das beliebteste Fahrgebiet.

Mehr über die Besatzung

Das Schiff von drinnen

Die “Bontekoe” bietet auch in ihrem Inneren viel Platz. Der Salon hat genug Platz für alle. 
Es gibt sogar eine Sitzecke. Die vielen Fenster sorgen für besonders viel Licht und Aussicht. Der Salon grenzt an eine halboffene Kombüse. Es gibt zwei Kühlschränke, einen in der Kombüse und einen beim Ausgang des Salons. Das Schiff hat 3 große Duschen und 
3 große Toiletten. Die Kabinen sind ebenfalls groß. Das komplette Schiff wurde mit Zentralheizung, warmem und kaltem Wasser sowie mit 230 V Steckdosen ausgestattet.

Sehen Sie sich hier unsere virtuelle Tour an!

Arrangementen

Meer arrangementen
Teambuilding in de keuken

Teambuilding in de keuken

De leukste gesprekken ontstaan vaak rondom de keukentafel en daarom is...
Wedstrijdzeilen

Wedstrijdzeilen

Wedstrijdzeilen met klippers of tjalken
Teambuilding aan dek

Teambuilding aan dek

Samen de zeilen hijsen, werken aan teambuilding
Zeil naar wereldstad Amsterdam

Zeil naar wereldstad Amsterdam

Edam - Amsterdam - Grachtenrondvaart
Sie sind hier: